zurück

Bürgerbudget für Parkstetten | Antrag des Ortsverbandes


Dem CSU Ortsverband Parkstetten ist die Identifizierung der Einwohner mit ihrer Gemeinde, die Stärkung des bürgerlichen Engagements und die Förderung der Basisdemokratie ein großes Anliegen. Der Ortsverband hat daher die Einführung eines Bürgerbudget bei der Gemeinde beantragt. Der Antrag liegt in der Gemeinderatssitzung am 08.11.2018 zur Entscheidung vor.

 
In einem definierten Rahmen und Verfahren können die Bürgerinnen und Bürger Projekte bzw. Vorschläge einreichen. Nach Prüfung durch die Gemeinde hinsichtlich Kosten, Zuständigkeit und Machbarkeit stimmen die Einwohner direkt ab. Das oder die Projekte – je nach Kosten und Budget – werden mit dem Bürgerbudget realisiert.

Mit dem Bürgerbudget stellt die Gemeinde Parkstetten jährlich Haushaltsmittel in einer vom Gemeinderat festgelegten Höhe bereit. Wir schlagen ein Bürgerbudget in Höhe von 30.000 EUR vor. 

Mit einen Bürgerbudget wird den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Parkstetten eine Form der Mitbestimmung ermöglicht und gibt ihnen durch die direkte Entscheidungsmöglichkeit die Gelegenheit die Gemeinde aktiv mitzugestalten.
 

 

Seite drucken
Zurück